Montag, 18. Juli 2016

Lockwood & Co - Die seufzende Wendeltreppe - Jonathan Stroud



Erscheinungstermin: 11. September 2013
Ungekürzte Lesung
Gelesen von Judith Hoersch


Inhalt:
LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.

So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10h 30)

Meinung:
Die Geschichte ist nicht wirklich neu aber sehr gut umgesetzt. Man wird direkt am Anfang in die Geschichte geworfen, jedoch wird einem nach und nach alles schlüssig erklärt.

Die Charaktere sind gut beschrieben und unsere drei Hauptcharaktere könnten nicht besser gewählt sein. Der Chef der Agentur Lockwood & Co. heißt Anthony Lockwood, er möchte jedoch nur Lockwood genannt werden. Er hat immer einen lustigen oder lockern Spruch auf Lager und ein entwaffnendes Lächeln, dem keiner widerstehen kann. George und Lockwood arbeiten schon einige Zeit zusammen. George ist manchmal etwas mürrisch und ein sehr genauer Mensch, er möchte lieber alles doppelt und dreifach prüfen und alles bis ins kleinste Detail recherchieren bevor er loslegt

Gegensätzlicher zu diesem Verhalten könnte Lockwood kaum sein, er stürzt sich immer Kopf voraus ins Abenteuer. Dieses Verhalten hat ihn schon einige Male in sehr große Schwierigkeiten gebracht. Mit Lucy beginnt unsere Geschichte. Sie ist der kühle Kopf des Teams und vor allem Erwachsener als die anderen beiden.

Sie hat eine besondere Gabe, die es ihr erlaubt die Geister intensiver wahrzunehmen als die meisten anderen Menschen. Über die Sprecherin lässt sich sagen, dass es eine sehr angenehme Stimme ist und sie auch durchaus die Emotionen hinüberbringt. Sie schafft es auch die Spannung so aufzubauen das man immer weiter hören möchte.

Fazit:
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dies ein spannend geschriebener und sehr guter Jugendroman ist. Jonathan Stroud hat einen sehr gelungenen Schreibstil. Klar ist diese Buchreihe eher auf Jüngere ausgelegt, dennoch hat es mich sehr angesprochen. Es war locker leicht geschrieben. Alles in allem sehr gelungen. Das Hörbuch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

Solltet Ihr weitere Informationen über das Buch benötigen könnt ihr auf http://www.randomhouse.de/ alles weitere nachlesen.


Ich bedanke mich beim Verlag, dass sie mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen