Freitag, 11. August 2017

Die Sturmschwester - Lucinda Riley



Die sieben Schwestern Band 2
limitierte Sonderausgabe
Erscheinungstermin: 10. April 2017
Gekürzte Lesung
Gelesen von Sinja Dieks, Oliver Siebeck, Bettina Kurth

Inhalt:
Der Wind und das Wasser, das sind die großen Leidenschaften in Allys Leben, die sie als Seglerin zu ihrem Beruf gemacht hat. Eines Tages stirbt überraschend ihr geliebter Vater Pa Salt, und Ally reist zu dem Familiensitz am Genfer See. Wie auch ihre fünf Schwestern wurde sie als kleines Mädchen von Pa Salt adoptiert und kennt ihre wahren Wurzeln nicht. Ihr Vater hinterlässt ihr aber einen rätselhaften Hinweis – die Biografie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert. Ally begibt sich auf Spurensuche in das raue Land im Norden. Sofort ist sie zutiefst fasziniert von der wilden Schönheit der Landschaft, aber auch von der betörenden Welt der Musik Edvard Griegs, die sich ihr dort eröffnet. Und als sie schließlich dem Violonisten Thom begegnet, der ihr auf unerklärliche Weise vertraut ist, fängt sie an zu ahnen, dass ihre jugendliche Liebe zur Musik kein Zufall war ...

Das Cover:
Es ist wunderschön gestaltet mit einem Boot und einem wunderschönen See auf der Vorderseite. Es passt auch gut zur Geschichte.

Meine Meinung:
Leider kann ich dieses Hörbuch nicht objektiv betrachten denn ich liebe alle Bücher die Lucinda Riley schreibt. Denn egal welches Buch ich von ihr gelesen habe, ich war von allen begeistert.

Ich finde es klasse, dass alle sieben Teile dieser Reihe für sich selbst stehen und nicht zwingend in der richtigen Reihenfolge gelesen bzw. gehört werden müssen. Die Stimme der Sprecher waren angenehm zu hören und auch gut verständlich. Man fühlt richtig mit den Protagonisten mit und denkt man wäre direkt am Ort des Geschehens. Es gibt immer wieder Zeitsprünge aber, die stören gar nicht, da die Sprünge immer gekennzeichnet sind. Im Gegensatz zum ersten Teil ist dieser Teil mehr dramatisch aber auch besser.

Fazit:
Dieser Mix aus umfangreicher Umschreibungen, guten Charakteren und Spannungen machen dieses Hörbuch zu einem gelungenen zweiten Teil der Reihe. Eine mehr als gelungene Fortsetzung mit viel Dramatik, aber auch ein reichlichen Portion Gefühl. Ich freue mich schon darauf mehr von der Autorin zu Lesen. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.

Solltet Ihr weitere Informationen über das Buch benötigen könnt ihr auf http://www.randomhouse.de/ alles weitere nachlesen.

Ich bedanke mich beim Verlag, dass sie mir dieses Hörbuch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen