Dienstag, 28. Februar 2017

Fata Morgana - Agatha Christie




Erscheinungstermin:
16. Oktober 2006

Gekürzte Lesung

Gelesen von Katja Brügger



Inhalt:

Obwohl Miss Marple ihre Jugendfreundin Carrie Louise besucht, um nach dem Rechten zu sehen, kann sie drei Morde nicht verhindern. Und außerdem - versucht da wirklich jemand, Carrie Louise langsam zu vergiften? Erst nach und nach gelingt es der Meisterdetektivin, die schicksalhaften Ereignisse zu durchschauen ...

(3 CDs, Laufzeit: 3h 1min)



Das Cover:

Das Cover ist in Blau gehalten und man sieht im Vordergrund eine Gestalt und im Hintergrund ein Anwesen. Mir gefällt das Cover sehr gut und ich finde es passt auch gut zur Geschichte.



Meine Meinung:

Schon zu Anfang des Hörbuch wird dem Leser eine etwas komplizierte Familiengeschichte mit unglaublich viele Charakteren präsentiert. Alles wirkt sehr verwirrend jedoch schafft es die Schriftstellerin, dennoch einen guten Überblick zu geben und die Figuren gut zu beschreiben. Auch bekommen die Charaktere die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und auch mehrere Facetten ihrer Persönlichkeit zu zeigen.



Die Stimme der Sprecherin ist angenehm zu hören.



"Fata Morgana" hat sowohl das klassisch englische Flair der Agatha Christie Romane aber bietet dieses Mal auch überraschende Elemente. So viel sei verraten in diesem Roman lautet die Devise nichts ist wie es scheint.



Wer am Ende der Mörder ist lässt sich zwar erahnen jedoch nicht hundertprozentig feststellen.



Fazit:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es am Anfang mit den vielen Charakteren verwirrend ist jedoch kommt man gut in die Geschichte hinein und behält gut den Überblick. Die Geschichte ist spannend und ich freue mich schon mehr von Agatha Christie zu hören. Ich gebe dem Hörbuch 5 von 5 Sternen.



Solltet Ihr weitere Informationen über das Hörbuch benötigen könnt ihr auf http://www.randomhouse.de/ alles weitere nachlesen.



Ich bedanke mich beim Verlag, dass sie mir dieses Hörbuch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen