Mittwoch, 17. August 2016

Holly Seddon Locked in. Wach auf, wenn du kannst



Erscheinungstermin: 14. März 2016
Gekürzte Lesung
Gelesen von Marie Bierstedt, Anna Carlsson, Simon Jäger

Inhalt:
Alex Dare ist Journalistin. Und Alkoholikerin. Bei der Recherche für einen Artikel stößt sie auf den Fall von Amy Stevenson, die seit vielen Jahren im Koma liegt. Plötzlich wird Alex‘ journalistischer Spürsinn wieder wach. Denn sie kennt Amy. Und sie meint zu ahnen, dass Amy ein Geheimnis hat. Aber wer soll ihr schon glauben? Es sei denn, Amy gibt ihr Geheimnis preis ...
Psychologische Spannung auf höchstem Niveau — fesselnd gelesen von Anna Carlsson, Marie Bierstedt und Simon Jäger.
(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 9h 10)


Charaktere:

Die Personen sind gut beschrieben und man kann sie sich gut vorstellen und ihre Emotionen auch nachempfinden.

Sprecher:
Dieses Hörbuch hat drei Sprecher: Anna Carlsson, Marie Bierstedt und Simon Jäger. Anna Carlsson erzählt die Geschichte von Alex. Ihre Stimme ist angenehm und passt hervorragend zu der Figur. Marie Bierstedt spricht die Rolle von Amy, die obwohl sie im Koma liegt ihre Umwelt wahrnimmt. Auch Marie Bierstedt trifft genau den richten Ton um Amy eine eigenen Stimme zu geben und ihre Sicht der Dinge zu erzählen. Als dritter Sprecher wurde Simon Jäger engagiert, der den zu Beginn noch geheimnisvollen unbekannten Mann seine Stimme schenkt und seine markante Stimme rundet das ganze Hörbuch gekonnt ab
In ihren Debütroman kann die Autorin Holly Seddon mit einer komplexen und interessanten Geschichte punkten.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und spannend zuzuhören. Die Jahreszahlen die vor den einzelnen Berichten genannt werden  helfen ungemein die ganzen Geschehnisse einzuordnen. Mit dem Täter, der Amy das angetan hat, habe ich überhaupt nicht gerechnet, so war das Ende für mich eine echte Überraschung. Die Autorin gibt sich echt Mühe nicht zu viel zu verraten und schafft es dadurch das man bis zum Schluss keine Ahnung hat wer es getan hat.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es der Autorin gelingt durch die Wechsel der Perspektiven und der Zeiten eine gute Spannung zu erzeugen, durch die drei unterschiedlichen Sprecher wird das im Hörbuch noch deutlicher. Es ist sehr unterhaltsam die Entwicklungen der Figuren zu verfolgen. Dieses Hörbuch ist es auf jeden Fall wert es sich anzuhören und der Schluss auf jeden Fall überraschend. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.


Solltet Ihr weitere Informationen über das Buch benötigen könnt ihr auf http://www.randomhouse.de/ alles weitere nachlesen.

Ich bedanke mich beim Verlag, dass sie mir dieses Hörbuch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen