Montag, 23. November 2015

Verliebe dich nie in einen Rockstar - Rezension


Verliebe dich nie in einen Rockstar

Autorin:

Teresa Sporrer

Format:

Broschiert/Taschenbuch, 295 Seiten

Verlag:

Carlsen; Impress


Klappentext:

Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.

Cover:

Das Cover des Buches ist wunderschön gestaltet.

Meine Meinung:

Ich finde das Buch genial, habe es innerhalb weniger Tage gelesen. Teresa Sporrers Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Zoey hat eine starke Persönlichkeit und ist nicht auf dem Mund gefallen, sie sagt was sie denkt und vertritt ihre Meinung selbst wenn sie alleine damit dasteht. Alex alias Acid ist der typische Rockstar und verhält sich auch so. Mit dieser Art beißt er jedoch bei Zoey auf Granit. Ich musste ziemlich oft lachen da einige Aussagen der Charaktere äußert amüsant waren.

Fazit:

Absolut lesenswert.

Bewertung:

4,5 von 5 Sternen

Weiter Bände:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen