Samstag, 24. März 2018

Scherben der Dunkelheit

Inhalt:
Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...

Das Cover:
Ist in Schwarz gehalten und man kann im Hintergrund einen Sternenhimmel sehen und im Vordergrund ist eine Frau auf einer Schaukel zu sehen. Es gefällt mir gut und passt auch zum Buch.

Grundinformationen:
Autor/in: Gesa Schwartz
Preis: Hardcover: 17,99 EUR
Seiten: 592 Seiten 
Verlag: cbt Verlag
ISBN: 978-3-570-16485-3
Erschienen: 25.09.2017
Genre: Fantasy 
ab 14 Jahren(laut Verlag)

Meine Meinung:
Das Buch hat mich in den Bann des Dark Circus, und damit auch in die Geschichte von Rhasgar und Anouk gezogen.

Der Schreibstil war sehr gut und fesselnd. Schon von Anfang an wollte man das Geheimnis um den Dark Circus lüften.
Die Charaktere waren authentisch und man konnte sie sich gut vorstellen.
Die 16 jährige Anouk ist die Hauptprotagonistin. Sie ist ein sehr interessanter Charakter und ich mochte sie auf Anhieb. Die anderen Charaktere waren auch sehr gut. Sie waren so beschrieben, dass man sich sehr gut ein Bild von ihnen im Kopf vorstellen konnte, wie sie von der Art her sind und auch wie sie aussehen. Das Buch ist so geschrieben, dass man wirklich glaubt hautnah bei dem Geschehen dabei zu sein und es zieht den Leser auch in seinen Bann.

Fazit:
Meiner Meinung nach ist es ein sehr gutes Buch Der Schreibstil ist spannend und angenehm zu lesen. Die Charaktere sind gut beschrieben und authentisch. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen Ich werde auf jeden Fall mehr Bücher von der Autorin lesen und freue mich schon auf ihre nächste Geschichte.

Solltet Ihr weitere Informationen über das Buch benötigen könnt ihr auf http://www.randomhouse.de/ alles Weitere nachlesen.

Ich bedanke mich beim Verlag, dass sie mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen